Übungen zum Penis natürlich vergrößern

Mit dem Aufstieg der plastischen Chirurgie sind immer mehr Männer in die Arztpraxis gekommen, um nach einer Penisvergrößerung zu fragen, und ein häufiger Fehler ist es, zu denken, dass er wenig in einem schlaffen Zustand misst, obwohl es wichtig ist, dass er erigiert ist.

Wahrheiten und Lügen über die Penisvergrößerung

Und viele, die nach einer Penisvergrößerung fragen, wissen nicht, dass normalerweise kleinere Penisse im schlaffen Zustand bei einer Erektion die gleiche Größe erreichen wie größere Penisse.

Urologen betonen auch, dass eine größere Größe keinen Einfluss auf die Häufigkeit und Qualität von Intimbeziehungen hat. Die normale Größe eines schlaffen Penis liegt bei einer Länge von 7,6 bis 13 Zentimetern und einem Umfang von 8,5 bis 10,5 Zentimetern.

„NORMALERWEISE VERGLEICHEN MÄNNER DIE PENISGRÖSSE IN SCHWIMMBÄDERN, UMKLEIDEKABINEN, TURNHALLEN, AN STRÄNDEN … UND WER KLEIN AUSSIEHT, WENN ER SCHLAFF IST, UND MIT EINEM ANDEREN VERGLEICHT, GLAUBT, DASS DAS NICHT NORMAL IST“.

Urologe

Diejenigen, die zum Penis natürlich vergrößern zum Urologen gehen, sind in der Regel zwischen 18 und 40 Jahre alt und „viele kommen mit unzuverlässigen Informationen: Ich habe im Internet gesehen …, hat mir ein Freund gesagt …, und es stellt sich heraus, dass die meisten eine normale Größe haben, aber sie denken nicht, und wir können uns mit einer dysmorphischen Körperstörung wiederfinden, das ist, wenn man eine schlechte Wahrnehmung des eigenen Körpers hat“.

Es gibt es einen falschen und zu weit verbreiteten Glauben, dass „mehr besser ist“ und dass dies die Häufigkeit und Qualität des Geschlechtsverkehrs erhöhen wird.

Daher ist es wichtig, zwischen Operationen zu unterscheiden, die in Fällen von ‚Mikropenis‘ durchgeführt werden, der normalerweise angeboren oder Folge einer Amputation ist und in denen eine rekonstruktive Chirurgie durch Experten für plastische Chirurgie und Urologie erforderlich ist, und Fällen, in denen das Aussehen eines Penis mit fast normaler Größe und Form verbessert werden muss.

Vergrößerung des Penis : Visuelle Länge

Einer der häufigsten chirurgischen Eingriffe, die zur Penisvergrößerung verwendet werden, ist die Vergrößerung der visuellen Länge des schlaffen Penis.

Hierzu wird in der Regel eine Fettabsaugung am Schambein oder eine Transposition der Skrotumtasche vorgenommen. Das Suspensionsband des Penis kann auch durchtrennt werden, wodurch es 1-2 cm an Länge gewinnt.

Im Allgemeinen kann die Größe um 20 % seines schlaffen Aussehens erhöht werden; die Ergebnisse sind jedoch in der Regel nicht hoch, was die Komplexität des Problems dieser Patienten widerspiegelt.

Penisstrecker

Penisexpander ermöglichen nach einjähriger Anwendung einen Längenzuwachs im schlaffen Zustand und bei der Erektion um fast 2 cm, bei relativ guter Zufriedenheit.

Diese Geräte funktionieren und können den Penis zwischen einem und anderthalb Zentimetern natürlich verlängern, weil der Dehnungsreiz funktioniert. Aber man muss den Penisstrecker nicht weniger als 8 bis 12 Stunden am Tag tragen, und das ist unbequem und mitunter schmerzhaft.

Dickeren Penis

Was die Dicke anbelangt, so wird zu ihrer Vergrößerung in der Regel Eigenfett injiziert, wobei gute Ergebnisse erzielt werden, obwohl Knötchen oder Verformungen zurückbleiben können.

Bei dieser Technik wird Fett abgesaugt und dem Patienten Fett aus einem beliebigen Teil seines Körpers entnommen und dann in den Penis injiziert, wobei dieses Fett jedoch möglicherweise nicht gleichmäßig verteilt wird.

Von Silikon wird derzeit vollständig abgeraten. Es gibt keine Prothese angesichts der Komplexität der Konstruktion eines Organs, dessen Größe sich häufig ändert. Hyaluronsäure wird verwendet, um die Eichel zu vergrößern, mit guten Ergebnissen.

Darüber hinaus kann mit Haut-Fett-Lappen eine Penisvergrößerung von 2-5 cm erreicht werden, obwohl die Komplikationsrate hoch sein kann (ein Lappen ist ein lebendes Gewebe, das teilweise von seinem Bett getrennt und von einer Stelle zu einer anderen bei derselben Person verpflanzt wird).

In sehr schweren Fällen kann die Größe des Schwellkörpers mit eigenen Venen oder synthetischem Material vergrößert werden (Korporoplastik), wobei gegebenenfalls eine aufblasbare Penisprothese hinzugefügt wird, obwohl diese in der Regel komplexen Rekonstruktionen vorbehalten ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Techniken die Länge des Penis um 1-2 cm und die durchschnittliche Dicke um 2,5 cm vergrößern, was in vielen Fällen keine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität oder der Sexualität bedeutet.

Lang, groß und schön

Es gibt in dieser Hinsicht keine spezifischen Behandlungsrichtlinien oder Empfehlungen wissenschaftlicher Gesellschaften und man muss äußerst vorsichtig sein, wenn man vor möglichen ästhetischen oder funktionellen Komplikationen nach der Anwendung dieser Verfahren warnt.

Und am wichtigsten ist, dass eine angemessene psychologische Beurteilung sehr praktisch ist, bevor man sich für eine Penisvergrößerung oder -verlängerung oder eine andere Operation entscheidet.

Ärzte warnen auch davor, dass es am gefährlichsten ist, in die Hände eines Nichtexperten zu fallen, und es gibt viele Techniken, die den Penis verlängern und vergrößern können, aber auf Kosten der Ästhetik. Der Penis kann „wie ein Buckel“ sein, wenn Sie Fett injizieren oder eine Art Prothese einsetzen. Der Penis kann dadurch dicker sein, aber hässlich aussehen.

Im Allgemeinen „wollen die Leute alles, länger, größer und hübscher, weil sie denken, dass es möglich ist“.

Wie kann man seinen Penis natürlich vergrößern?

Gibt es Übungen, die den Penis natürlich vergrößern? Helfen Gewichte dem männlichen Glied dabei, länger und dicker zu werden? Das sind Fragen, die von Millionen von Männern auf der ganzen Welt gestellt werden, und wir übertreiben nicht. Den Penis auf natürliche Weise zu vergrößern ist der Traum vieler Männer, deshalb gibt es unzählige Techniken, um den Penis angeblich „wachsen“ zu lassen.

Wie kann man eine natürliche Penisvergrößerung erreichen?

Penisdehnung mit Gewichten

Dies ist eine uralte Methode. Es geht buchstäblich darum, Gewichte zu befestigen und sie in der Schwebe zu lassen. Die Schwerkraft soll den Penis natürlich vergrößern. Es heißt, dass die alten Samurai sowie afrikanische und indische Stämme das männliche Fortpflanzungssystem trainierten, indem sie Gewichte auf die Eichel legten. Heute gibt es Metallröhren, die im schlaffen Zustand in das Glied eingeführt werden und diskret jeden Tag unter der Hose verwendet werden können. Die Kosten dafür betragen etwa 150 Euro.

Übungen zur natürlichen Penisvergrößerung

Eine Reihe manueller Dehnungsübungen, bei denen das Glied mit einem Gleitmittel zusammengedrückt und gedehnt wird. Legen Sie Ihre Hand auf die Eichel und ziehen Sie, indem Sie versuchen, 4 oder 5 Minuten lang zu halten. Nach der Dehnung wird der Penis kreisförmig bewegt, um ihn zu entspannen.

Jelquing-Übungen, um den Penis zu vergrößern.

Auf Dutzenden von Seiten werden sie als Grundlage für alle anderen Übungen zur Vergrößerung des Glieds beschrieben. Sie versprechen, in wenigen Schritten um 8 bis 10 Zentimeter in der Länge zuzunehmen:

  1. Vorwärmen: Wickeln Sie den Penis in ein warmes, feuchtes Handtuch.
  2. Schmierung: Verwenden Sie ein Gleitmittel oder Öl.
  3. Steigern Sie die Erektion durch Streicheln um 50 oder 75 Prozent.
  4. Greifen Sie den Penis von der Basis aus mit einem OK-Griff mit dem Daumen nach oben.
  5. Bewegen Sie sich mit leichtem Druck nach oben und stoppen Sie den Griff, bevor er die Eichel erreicht.

Es gibt verschiedene Arten des Jelquing. Die feuchte, die das Gleiten der Finger durch den Rumpf ermöglicht, wodurch reichlich Gleitmittel platziert wird, und die trockene Jelquing ohne (oder mit sehr wenig) Gleitmittel, deren Technik darauf beruht, den Penis zu ergreifen und sich mit allem und Haut zu bewegen.

In allen Fällen wird der OK-Verschluss mit den Händen beachtet. Die Übungen werden im Stehen durchgeführt und es gibt keine Jelq-Begrenzung, die Häufigkeit liegt bei 100 dreimal pro Tag.

Kegelübungen für Männer

Diese Übungen sind bei Frauen sehr effektiv und bei Männern helfen sie nachweislich, den Beckenboden zu stärken, wodurch die Qualität und der Winkel der Erektion verbessert werden. Sie wurden von Dr. Arnold Kegel erfunden und die Schritte zu ihrer Durchführung sind wie folgt:

  1. Finden Sie Ihren Pubococcygeus-Muskel. Wenn Sie urinieren, ziehen Sie Ihre Muskeln zusammen, um den Urinfluss zu verlangsamen oder zu stoppen. Dies sind die Muskeln Ihres Beckenknochens.
  2. Wenn Sie ihn lokalisiert haben, versuchen Sie, ihn anzuspannen und fest zu halten.
  3. Lockern Sie die Spannung und wiederholen Sie die Übung.

Die große Frage ist, ob diese Übungen helfen, den Penis zu vergrößern.

Wir wissen, dass es eine große Enttäuschung ist, das zu hören, aber … Es gibt KEINE WISSENSCHAFTLICHEN TESTS, die zeigen, dass es möglich ist, den Penis mit einer der vorherigen Übungen zu vergrößern. Das ist ein reiner Mythos.

Im Fall der Kegelübungen können sie Ihnen helfen, die Härte Ihrer Erektion zu verbessern und Ihre Ejakulation zu verstärken. Auch Jelquing-Übungen helfen Ihnen dabei, eine bessere Kontrolle über Ihre Ejakulation zu erlangen. Allerdings müssen Sie ehrlich sein: Sie machen Ihre Taille besser nutzbar, aber sie vergrößern sie nicht. Aber seien Sie nicht traurig. Sex ist viel mehr als nur die Größe des Penis. Außerdem kann ein großer Penis für Frauen eher schmerzhaft als angenehm sein. Um den G-Punkt bei Frauen zu erreichen, kommt es nicht auf die Größe des Penis an, sondern darauf, wie dick er ist. Als ob das nicht schon genug wäre: Wenn es stimmt, dass der Penis verlängert werden kann, braucht er mehr Blut, um sich in einem erigierten Zustand zu füllen, und mehr Kraft in bestimmten Muskeln.

Wenn Sie es tatsächlich schaffen würden, Ihren Penis mit diesen Übungen zu vergrößern, wären Sie nicht fest genug, um eine angenehme Beziehung zu haben. Wie groß ist die Enttäuschung? Besser jetzt als nachdem Sie die „natürliche Penisvergrößerung“ ausprobiert haben.

Einige Penisübungen könnten Sie verletzen, wie zum Beispiel die berühmten Gewichte. Einem Mann in Kalifornien wurde ein solches Rohr eingeklemmt. Der Penis schwoll auf das Fünffache seiner Größe an und es dauerte zwei Stunden, bis die Ärzte das Metall entfernt hatten. Er hätte fast sein Glied verloren, also….. Fall nicht auf solche Lügen herein!

Warum sollte man seinen Penis vergrößern?

Die Größe des Penis eines Mannes führt oft zu Komplexen. Tatsächlich sind Männer schon sehr früh den Blicken ihrer Freunde ausgesetzt und die Größe des Geräts ist in der Regel Gegenstand von Vergleichen. Ein Mann mit einem kleinen Penis wird oft schon in jungen Jahren mit dem Finger auf andere gezeigt. Ein Komplex, der sich bis ins Erwachsenenalter fortsetzt und zu einem Verlust des Selbstvertrauens führen kann. Aus diesem Grund lassen sich immer mehr junge Männer von Methoden zur Penisvergrößerung verführen, und das immer früher.

Außerdem kann dieses Kompex ein Hemmschuh für die sexuelle Erfüllung sein, da die Damen heutzutage auch sehr anspruchsvoll sind. Außerdem steigert ein großer Penis die Empfindungen während des Penetrationsaktes und macht es leichter, sich auf freche Spiele oder Vorspiele einzulassen, die das Sexleben eines Paares aufpeppen. Heutzutage gibt es Lösungen, mit denen man seinen Penis ganz einfach in nur wenigen Minuten pro Tag vergrößern kann. Wenn Sie einige kleine Übungen durchführen, wie z. B. die Pumpbewegung, werden Sie schnell einige Millimeter mehr sehen. Außerdem können Sie durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln schnellere und sichtbarere Ergebnisse erzielen, die Ihnen und Ihrem Partner viel Freude bereiten.

Schreibe einen Kommentar